Neben dem Einsatzgeschehen geschieht bei der Heuchlinger Wehr im Hintergrund sehr vieles.

Unserem Ehrenmitglied Siegfried Wittmann und dem Altlandrat Helmut Reich statteten wir jeweils mit einer kleinen Delegation einen Besuch ab.

Gemeinsam mit dem Kirwaverein Heuchling e.V. gestalteten wir dieses Jahr wieder die Osterfestivitäten in Heuchling.
Auch für uns war der Osterhase da. Die Firma Jürgen Döhring aus Neunkirchen lies uns einen Scheck zukommen, mit welchem wir diverse Projekte realisieren können. Vielen Dank hierfür!

Unser Kamerad Stephan Balawender hat mit dem Abschluss der Modularen Truppausbildung Basismodul 1 den Grundstein für sein Wirken gelegt. Uns freut es, dass ein Quereinsteiger die Zeit für die Ausbildung mit 16 Übungseinheiten freiräumt.

Die Kameraden Harald Wunderlich und Timo Keller nahmen am Lehrgang Absturzsicherung teil, welcher für die Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich benötigt wird. Auch hier ein Dankeschön fürs opfern der Zeit. Immerhin fand der Lehrgang auch an zwei Samstagen statt.

Sean O’Reilly verstärkt seit Mai nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger die Mannschaft in diesem Bereich.

Der stellvertretende Kommandant Alex Baum nahm am Lehrgang Großtierrettung bei der Feuerwehr Lauf an der Pegnitz teil. Nun können wir im Fall der Fälle auf fundiertes Wissen zurückgreifen, sind doch in unserem Ausrückebereich eine Vielzahl von Großtieren beheimatet.

Vielen Dank an die Kameraden für die geopferte Zeit. Wir wünschen euch viel Erfolg und immer eine unfallfreie Zeit.